Der Glyfada Beach gehört zu den beliebtesten Stränden auf Korfu, was an seinem vielseitigen Angebot und dem umwerfenden Panorama liegt.

Die Lage des Glyfada Beach

Der beliebte Strand mit dem umwerfenden Panorama liegt im Westen, ca. 15 Kilometer von der Inselhauptstadt Kerkyra entfernt. Umgeben ist das Badeparadies von bewachsenen Bergen, die zusammen mit dem blauen Wasser für faszinierende Kontraste sorgen. Solltest du mit dem Auto anreisen, kannst du dieses in der Umgebung des Strandes abstellen

Der Traumstrand mit dem umwerfendem Panorama

Mit einer Länge von ca. einem Kilometer ist der Glyfada Beach einer der größeren Strände auf Korfu, welcher über feinen Sand und klares Wasser verfügt. Der gesamte Strand ist sehr sauber und weitesgehend frei von Felsen.

Direkt am Strand kannst du Liegen, Schirme und Sonnenbetten ausleihen, sowie an diversen Wassersport-Aktivitäten teilnehmen. Im hinteren Bereich des Strandes findest du zudem einen FKK-Bereich.

Das Publikum am Glyfada Beach

Sowohl bei Einheimischen, als auch bei Touristen erfreut sich der abwechslungsreiche Strand großer Beliebtheit. Neben Familien und älteren Pärchen, kommen auch Jugendliche und junge Erwachsene gerne zum Abkühlen und Entspannen hierher.

Party und Entspannung am Glyfada Beach

Obwohl der Glyfada Beach bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen sehr beliebt ist, handelt es sich nicht um einen klassischen Partystrand. Zwar ist es schon mal etwas lauter, allerdings liegt dies in der Regel daran, dass der Strand einfach gut besucht ist.

Wenn du dich entspannen und deine Ruhe haben möchtest, findest du am Glyfada Beach definitiv ein ruhiges Plätzchen, wo du abschalten und den Alltagsstress hinter dir lassen kannst.

Gastronomie am beliebten Strand im Osten Korfus

Direkt am Strand findest du einige Bars und Restaurants, in denen du, neben kühlen Getränken und Eis, sowohl einfache Snacks, als auch traditionelle griechische Gerichte bekommst. Im näheren Umkreis des Strandes findest du zudem viele weitere beliebte Bars, Cafés und Restaurants.