Der Issos Beach ist einer der bekanntesten Strände auf Korfu, was vor allem daran liegt, dass hier Szenen für den bekannten Film „James Bond 007 – In tödlicher Mission“ mit Roger Moore in der Hauptrolle gedreht wurden.

Die Lage des Issos Beach

Der Issos Beach liegt im Süden der beliebten Urlaubs- und Partyinsel Korfu, ca. 30 Kilometer von der Inselhauptstadt Kerkyra entfernt, und befindet sich in einer naturbelassenen Umgebung. Solltest du mit dem Auto anreisen, findest du direkt am Strand einen großen, kostenlosen Parkplatz.

Der Strand mitten in der Natur

Mit einer Länge von ca. zwei Kilometern gehört der Issos Beach zu den größten Stränden auf Korfu. Du kannst dich hier auf feinen, sauberen Sand mit einigen natürlichen Rückständen, wie bspw. Blätter und Äste, freuen. Im hinteren Bereich des Strandes befinden sich Pflanzen, welche den natürlichen Eindruck zusätzlich verstärken.

Neben Liegen und Schirmen, kannst du am vermutlich bekanntesten Strand auf Korfu auch Boote ausleihen. Außerdem gibt es hier eine Windsurf-Schule, sowie einen FKK-Bereich.

Das Publikum am Issos Beach

Der Traumstrand im Süden der Insel erfreut sich sowohl bei Einheimischen, als auch bei Touristen großer Beliebtheit. Sowohl Partyurlauber, als auch Familien und ältere Pärchen suchen den Strand gerne auf, um sich abzukühlen und zu entspannen.

Party und Entspannung am Issos Beach

Der Issos Beach ist ein sehr ruhiger und nicht überfüllter Strand, weshalb es hier sehr ruhig zugeht. Um einen Partystrand handelt es sich definitiv nicht. Wenn du dich entspannen und zwischendurch abkühlen möchtest, wird dir das Badeparadies inmitten der Natur gefallen.

Gastronomie am Issos Beach

Direkt am Strand befindet sich keine Gastronomie, jedoch findest du ca. 500 Meter entfernt ein Café, sowie ein Restaurant. Aber auch in der näheren Umgebung des Strandes befinden sich noch einige weitere Bars, Cafés und Restaurants, sowie traditionelle Tavernen, in denen du griechische Spezialitäten erhältst.