Der Paleokastritsa Beach ist einer der beliebtesten und schönsten Strände auf Korfu. Zudem ist dieser Traumstrand sehr abwechslungsreich und bietet für jeden Besucher etwas.

Die Lage des Paleokastritsa Beach

Der beliebte Traumstrand liegt im Westen der Urlaubs- und Partyinsel Korfu, ca. 20 Kilometer von der Inselhauptstadt Kerkyra entfernt. Umgeben ist der Paleokastritsa Beach von begrünten Felsen, welche für ein fantastisches Panorama sorgen.

Solltest du mit dem Auto anreisen, kann es etwas schwierig werden, einen Parkplatz zu finden, da der Strand gut besucht ist. In der näheren Umgebung findest du aber in der Regel ohne Probleme eine Möglichkeit, dein Auto abzustellen.

Der Traumstrand im Westen Korfus

Der Strand mit dem atemberaubenden Panorama ist gerade einmal ca. 300 Meter lang und verfügt über feinen Sand. Das Wasser ist kristallklar und sauber.

Am Strand kannst du Boote ausleihen oder an Bootstouren zu anderen Stränden, wie bspw. dem Paradise Beach, teilnehmen. Da sich in der Nähe des Paleokastrista Beach einige Höhlen und Grotten befinden, kannst du hier auch sehr gut schnorcheln und tauchen.

Das Publikum am Paleokastritsa Beach

Sowohl bei Einheimischen, als auch bei Touristen erfreut sich der Traumstrand sehr großer Beliebtheit. Du triffst hier sowohl Partyurlauber, als auch Familien und ältere Leute an. Bei Familien ist der Strand vor allem wegen seines flachen Wassers beliebt, welches sich ideal für Kinder zum Planschen eignet.

Party und Entspannung am Paleokastritsa Beach

Der Paleokastritsa Beach ist kein Partystrand, obwohl er auch bei Partyurlaubern sehr beliebt ist. Etwas lauter ist es hier dennoch, da der Strand sehr beliebt und deshalb auch sehr voll ist. Wenn du auf der Suche nach einem ruhigen Plätzchen zum Entspannen bist, wirst du hier aber trotzdem fündig.

Gastronomie am Traumstrand im Westen Korfus

Direkt am Strand befinden sich Bars, Cafés und Restaurants, die dich mit kühlen Getränken, leckeren Snacks, sowie griechischen Spezialitäten versorgen.