Skip to main content

Paceville / St. Julians

Preisvergleich

Pauschalreise
Buchen

Jugendreise
Buchen
Land
Preisniveaugünstig
AnreiseFlugzeug
Altersschnitt25
Partyurlaub mit Freunden
Abifahrt
Junggesellenabschied
Jugendreise
Mannschaftsfahrt
Pärchenurlaub

Gesamtbewertung

67.5%

"Die ideale Partyhochburg für den ersten Partyurlaub"

Bars & Clubs
70%
Strände & Entspannung
80%
Ausflüge
60%
Ort an sich
60%

 

Paceville ist ein Ortsteil der Stadt St. Julian’s im Norden von Maltas. Mit einer Fläche, die der von Bremen oder München entspricht, ist Malta der kleinste EU-Staat, dennoch verfügt die Insel über eine faszinierende Geschichte, viele Sehenswürdigkeiten und vor allem eine der bekanntesten Partyhochburgen Europas – Paceville in St. Julian’s.

Allgemeine Infos zur Partyhochburg Paceville

Malta liegt südlich von Sizilien und besitzt eine Kultur, die von vielen anderen Kulturen geprägt ist. Vor allem die Engländer, Italiener und Marokkaner hinterließen auf der kleinen Insel Ihre Spuren. Neben Maltesisch ist Englisch die offizielle Amtssprache Maltas, jedoch verstehen viele Einwohner auch Italienisch. Malta ist seit vielen Jahren unabhängig vom Vereinigten Königreich, einige Besonderheiten, wie bspw. der Linksverkehr, erinnern aber bis heute an dessen Einfluss. Heute gehört Malta zur Europäischen Union und hat als Zahlungsmittel den Euro eingeführt.

St. Julian’s, auf Maltesisch San Ġiljan, liegt im Norden der Insel ca. 10 Kilometer von der Hauptstadt Valletta entfernt. Valletta beherbergt viele Sehenswürdigkeiten und fasziniert durch eine schöne Altstadt mit historischen Bauten, engen Gassen und einer besonderen Architektur. Auch andere bekannte Städte, wie bspw. Mdina, wo Teile der Erfolgsserie Game of Thrones gedreht wurden, sind mit dem Bus ohne Probleme von St. Julian’s aus zu erreichen.

Die Partyhochburg Paceville liegt im Osten von St. Julian’s und besitzt einen eigenen Strand, der sowohl in der Haupt-, als auch in der Nebensaison gut besucht ist. Bekannter ist Paceville jedoch für sein einzigartiges Nachtleben. Auf einer kleinen Fläche befinden sich unzählige Bars, Clubs und Restaurants. Trotz seiner internationalen Beliebtheit, ist Paceville, die Partyhochburg Maltas, ein recht günstiges Urlaubsziel. Nicht zuletzt aufgrund des niedrigen Preises, ist Malta auch ein beliebtes Ziel für Sprachreisen, Mannschaftsfahrten und Junggesellenabschiede.

Die Anreise nach St. Julian’s auf Malta

Als Insel, ca. 100 Kilometer südlich von Sizilien, ist Malta am besten mit dem Flugzeug erreichbar. Es fahren zwar Fähren zwischen Italien bzw. Sizilien und Malta, jedoch dauert die Anreise mit dem Auto und der Fähre sehr lange und ist sehr kompliziert. Auch wegen des Linksverkehrs auf Malta kommen viele Touristen lieber mit dem Flugzeug auf die Insel.

Die Anreise mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Malta befindet sich im Landesinneren der Insel und wird fast täglich von mehreren deutschen Flughäfen angeflogen. Die Lufthansa und Air Malta bieten Direktflüge mit einer Flugdauer von ca. drei Stunden an. Vom Flughafen auf Malta sind es nur noch zehn Kilometer mit dem Bus oder Taxi bis in die Partyhochburg St. Julian’s / Paceville. Wir empfehlen Dir, bereits im Vorfeld einen Transfer zu buchen. Die Kosten für Hin- und Rücktransfer liegen gerade einmal bei ca. 15 Euro.

Die Partyszene in Paceville / St. Julian’s

Schon seit Jahren ist Paceville als Partyhochburg bekannt, was unter anderem an der hohen Dichte an Bars und Clubs liegt. Paceville verfügt zudem über viele elegant eingerichtete Locations, welche allerdings deutlich günstiger sind, als in High-Class Partyhochburgen, wie bspw. Marbella oder Porto Cervo.

Das Party-Publikum in Paceville / St. Julian’s

Die meisten Partyurlauber in Malta kommen aus europäischen Ländern, insbesondere aus Italien und England. Das Durchschnittsalter liegt etwa bei 25 Jahren, jedoch gibt es auch einige ältere Partyurlauber, sowie viele Schüler und Studenten, die wegen einer Sprachreise auf Malta sind. Die Anteile von Männern und Frauen halten sich die Waage.

In St. Julian’s bzw. Paceville ist das ganze Jahr über was los. Die eigentliche Saison beginnt jedoch gegen Mai, sobald die ersten Schüler Ihre letzten Klausur abgelegt haben und Ihren Schulabschluss feiern wollen. Im Sommer ist die gesamte Insel sehr gut von internationalen Touristen besucht, die zum Feiern, Entspannen, Lernen der Sprache, sowie zum Kennenlernen der maltesischen Geschichte und Kultur auf die Insel kommen. Schließlich treffen im frühen Herbst, zum Ende der Hauptsaison, viele Teilnehmer von Abschluss- und Mannschaftsfahrten auf Malta und insbesondere in St. Julian’s ein.

Bekannte Bars und Clubs

Auf der gesamten Insel finden sich viele Bars und Clubs, jedoch liegt das Partyzentrum der Insel eindeutig in Paceville, wo sich die angesagtesten Locations Maltas in schönen Straßen und engen Gassen aneinanderreihen. Bekannt sind die Bars und Clubs in Paceville besonders für günstige Eintritts- und akzeptable Getränkepreise. Viele Bars öffnen zudem bereits mittags die Pforten.

Hugo’s Lounge

Hugo’s Lounge ist eine bekannte Bar mitten in Paceville, die bekannt für ihre elegante Einrichtung und das gute Essen ist. Abends steigt die Stimmung in der Hugo’s Lounge und es wird ausgiebig getanzt.

Shadow Lounge

Die Shadow Lounge befindet sich ebenfalls mitten in Paceville und stellt eine Mischung aus Bar und Club dar. Das edle Design und der große Outdoor-Bereich sorgen dafür, dass die Nächte in der Shadow Lounge unvergessen bleiben.

Fuego

Im Fuego, einer der bekanntesten Salsa-Bars auf Malta, tanzen die Besucher zu lateinamerikanischen Rhythmen. Häufig finden hier auch Salsa-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene statt. Zudem verfügt das Fuego über einen großen Outdoor-Bereich.

Native Bar

Eine der bekanntesten Bars Pacevills ist die Native Bar, welche nicht nur über ein ansprechendes Sortiment an Getränken verfügt, sondern auch leckere Snacks anbietet. Regelmäßig werden hier spannende Sportevents live übertragen und Salsa-Kurse veranstaltet. Die Native Bar öffnet ihre Pforten für durstige und hungrige Besucher bereits mittags.

Hugo’s Terrace

Hugo’s Terrace ist eine angesagte Bar im Zentrum der Partyhochburg Paceville, in der nicht nur gechillt und getanzt, sondern auch sehr lecker gegessen werden kann. Manchmal finden in Hugo’s Terrace auch Live-Auftritte bekannter Künstler statt.

Footloose

Das Footloose ist ein Club mit großem Bar-Bereich mitten in St. Julian’s Partyviertel Paceville. Gespielt werden hier die unterschiedlichsten Musikrichtungen. Außerdem fibt es im Footloose regelmäßig Mottopartys und Sonderangebote.

Soho Lounge

Die Soho Lounge ist ein Club mit vielen Bar-Bereichen und der Nachfolger des bekannten Empire Clubs. Es ist fast unmöglich, die Soho Lounge zu übersehen, da Sie eine der größten und beliebtesten Party-Locations in Paceville ist.

So City Club

In unmittelbarer Nähe zur Soho Lounge befindet sich der So City Club, ein bekannter Nachtclub mit großer Dachterrasse, von der aus Du einen perfekten Blick auf die Partymeile hast. Zudem ist der So City Club sehr stylisch eingerichtet und verfügt über viele Chill-Out Areas.

Clique

Das Clique ist ein kleiner Club in Paceville. Die DJs legen in der Regel House und aktuelle Charts auf. Zusätzlich sorgen Nebelmaschinen und Lichtshows für eine ganz besondere Atmosphäre im Clique.

Hugo’s Passion

Mitten im Partyviertel von St. Julian’s liegt der kleine Club Hugo’s Passion, der über eine große Bar verfügt und Getränke zu sehr fairen Preisen anbietet. Im hinteren Bereich des Hugo’s Passion stehen auch noch mehrere Sitzgelegenheiten zur Verfügung.

Sky Club

Der Sky Club ist ein riesiger Nachtclub mitten in Paceville. Die tolle Dekoration des Clubs, faszinierende Lichteffekte und bekannte DJs bringen die Partymeute im Sky Club jede Nacht aufs Neue in Stimmung.

Havana

Mit Platz für bis zu 3.000 Partygästen ist das Havana einer der größten Clubs auf Malta. Gespielt werden vor allem Hip-Hop, R’n’B und Mega-Hits der letzten Jahre. Neben mehreren Bars und Chill-Out Areas im Inneren des Clubs, besitzt das Havana eine große Terrasse mit eigener Bar.

Café Del Mar

Das Café Del Mar gehört zweifelsohne zu den bekanntesten und beliebtesten Party-Locations der Insel. Es handelt sich hierbei um eine Mischung aus Bar, Club und Restaurant mit riesigem Infinity-Pool, die in St. Paul’s Bay, ungefähr zehn Kilometer von Paceville entfernt, liegt. Bereits tagsüber kann im Café Del Mar sehr gut gegessen oder in einer der vielen Chill-Out Areas entspannt werden. Abends kannst Du hier bei guter Musik vom Infinity-Pool aus aufs Meer schauen und den Sonnenuntergang genießen.

Club Aria

Ca. vier Kilometer von Paceville entfernt liegt der Club Aria, ein riesiger Party-Komplex, in dem regelmäßig bekannte DJs auftreten. Der Open-Air-Club ist teilweise überdacht und verfügt über einen großen Pool. Neben leckeren Drinks bietet der Club Aria auch köstliches Finger Food an.

Gianpula Village

Das Gianpula Village liegt ca. zehn Kilometer außerhalb von Paceville und ist der mit Abstand größte Party-Komplex auf Malta. Auf dem Gelände befinden sich diverse Bars, Lounges und Clubs, die Platz für bis zu 20.000 Partygäste bieten. Wenn Du nicht gerade zu einer der verschiedenen Musikrichtungen tanzt, kannst Du Dich im großen Pool oder einer der vielen Chill-Out Areas des Gianpula Village entspannen.

Strände und Entspannung auf Malta

Malta besitzt viele wunderschöne Strände und einzigartige Buchten, welche über die gesamte Insel verteilt sind. Die bekanntesten Strände liegen jedoch im Norden Maltas. Alle Strände sind mit dem Bus und / oder fußläufig gut zu erreichen.

St. George’s Bay

Der St. George’s Bay liegt in St. Julian’s bzw. genauer in der Partyhochburg Paceville. Es handelt sich um einen kleinen, sehr gut besuchten Sandstrand. Rund um den St. George’s Bay in Paceville gibt es mehrere Bars und Cafés. Auch die Partymeile ist vom Strand aus ohne Probleme zu Fuß erreichbar.

Golden Bay

Golden Bay ist einer der bekanntesten Strände auf Malta. Er liegt im Nordwesten der Insel und trägt seinen Namen aufgrund des feinen, goldenen Sandes. Am Golden Bay gibt es Snackbars und die Möglichkeit, Banana-Boat zu fahren. Der Strand ist etwas von der Zivilisation abgelegen, aber mit dem Bus gut erreichbar.

Ghajn Tuffieha Bay

Der Ghajn Tuffieha Bay liegt im Nordwesten Maltas, direkt neben dem Golden Bay. Der Strand verfügt über Parkplätze und besticht mit einem atemberaubenden Panorama. Vom Ghajn Tuffieha Bay aus blickst Du auf begrünte Berge, die in Kombination mit dem Sandstrand und dem Meer einen tollen Kontrast ergeben.

Mellieha Bay

Der größte Sandstrand Maltas ist der Melieha Bay im Norden der Insel. Neben Bars und Cafés gibt es am Melieha Bay auch die Möglichkeit, Wassersprot zubetreiben. Der Strand ist beliebt bei Kite- und Windsurfern.

Paradise Bay

Paradise Bay ist einer der nördlichsten Strände Maltas. Es handelt sich um einen schönen Sandstrand mit traumhafter Kulisse. In der Nähe des Paradise Bay befinden sich Snackbars, die für das leibliche Wohl der Strandbesucher sorgen.

Armier Bay

Der Armier Bay ist der nördlichste Strand auf Malta und im Sommer stets gut besucht, was in erster Linie am feinen, weißen Sand und dem kristallklaren Wasser liegt. Um den Armier Bay herum gibt es mehrere Bars und Cafés.

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten auf Malta

Malta verfügt über eine faszinierende Geschichte, die viele tausend Jahre in die Vergangenheit zurückgeht. Zudem bietet die Mittelmeerinsel unzählige Sehenswürdigkeiten und Ausflugsmöglichkeiten an. Alle Orte auf Malta kennzeichnen sich durch eine ganz besondere Architektur und sind mit dem Bus ohne Probleme zu erreichen.

Trip nach Valletta

Nur ca. zehn Kilometer von der Partyhochburg Paceville entfernt liegt Valletta, die Hauptstadt Maltas und von der Fläche her die kleinste Hauptstadt der Europäischen Union. In Valletta gibt es viele Geschäfte, weshalb sich die Stadt ideal zum Shoppen eignet. Auch in kultureller Hinsicht kann Valletta einiges bieten. Die maltesische Hauptstadt beherbergt viele Sehenswürdigkeiten und ist seit 1980 Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Lazy Pirate Boat Party

Die Lazy Pirate Boat Party ist eine Party auf einem Schiff, welches auf das offene Meer hinausfährt und einige Badestopps macht. Die Stimmung an Board des Schiffes ist bombastisch. Du kannst bei Snacks und Getränken den Sonnenuntergang genießen und bei Mondschein vom Boot aus ins Meer springen.

Blue Lagoon

Auf der nördlich von Malta gelegenen Insel Comino befindet sich die Blue Lagoon, eine wunderschöne Grotte, die zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Die Anreise erfolgt mit dem Boot und schon auf dem Weg nach Comino kannst Du das atemberaubende Panorama bewundern.

Trip nach Popeye Village

Popeye Village ist ein Ort im Norden Maltas, der seinen Namen aufgrund der dort stattgefundenen Dreharbeiten für den gleichnamigen Film Popeye im Jahr 1979 erhielt. Bis heute ist der Großteil der Filmkulisse noch aufgebaut und kann besichtigt werden.

Trip nach Mdina

Mdina liegt ca. 15 Kilometer vom Partyort St. Julian’s bzw. Paceville entfernt und verfügt über viele Sehenswürdigkeiten und eine wunderschöne Altstadt. Wenn Du die Serie Game of Thrones gesehen hast, könnten Dir einige Gassen und Gebäude bekannt vorkommen, da einige Sequenzen aus Game of Thrones in Mdina gedreht wurden.

Sehenswürdigkeiten auf Malta

Eine der bekanntesten Sehenswürdigkeiten Maltas ist der Tarxien Tempel, der Aufschluss über die lange Geschichte der Insel gibt. Der Tarxien Tempel liegt nur acht Kilometer von der heutigen partyhochburg Paceville entfernt und wurde erst vor ca. 100 Jahren entdeckt, gebaut wurde er jedoch bereits zwischen 3000 und 2500 v. Chr.

Die Geschichte des Hypogeums, einem unterirdischen Höhlensystem, geht noch weiter in die Vergangenheit zurück. Es wurde schon zwischen 3800 und 2500 v. Chr. errichtet und liegt in Hal Saflieni, ungefähr acht Kilometer von St. Julian’s entfernt.

In Qrendi, knappe 15 Kilometer von Paceville entfernt, liegt der Hagar Qim Tempel, welcher in zwei Phasen um 3500 und 2700 v. Chr. gebaut wurde.

Auf Malta gibt es über 300 Kirchen, eine ganz besondere jedoch steht in Mdina, der Stadt, in der Szenen aus Game of Thrones gedreht wurden. Die St. Paul’s Kathedrale wurde 1702 erneut fertiggestellt, nachdem sie 1693 durch ein Erdbeben einstürtzte. Die Apsis der alten Kathedrale ist jedoch bis heute erhalten geblieben.

Ist Paceville die richtige Partyhochburg für Dich?

St. Julian’s bzw. der Ortsteil Paceville ist eine ganz besondere Partyhochburg und mit kaum einem anderen Partyort vergleichbar, deshalb solltest Du Dich definitiv auf die Reise nach Malta machen, um das Partyleben der Mittelmeerinsel kennen zu lernen. Im Idealfall solltest Du 20 Jahre oder älter, aber zumindest volljährig sein, um das Nachtleben in Paceville und Umgebung voll und ganz genießen zu können.

Malta eignet sich für sowohl für erfahrene Partyurlauber, als auch für Partyreise-Neulinge. Nicht umsonst ist Malta auch ein beliebtes Urlaubsziel für Jugendreisen, Junggesellenabschiede und Mannschaftsfahrten.

An Exklusivität kann die Partyhochburg Malta zwar nicht mit Partyorten, wie bspw. Porto Cervo oder Marbella mithalten, allerdings kostet ein Partyurlaub in Malta auch deutlich weniger, als in den genannten High Class-Partyorten.

Hotels und Unterkünfte in Paceville / St. Julian’s

Die Stadt St Julian’s bzw. deren Partyhochburg Paceville verfügt über eine enorme Bandbreite an verschiedenen Hotels in unterschiedlichen Preisklassen. Einerseits gibt es, wegen der vielen jungen Partyurlauber, Mannschaftsfahrten, sowie Jugend- und Sprachreisen, viele Low Budget Hotels auf Malta und besonders in St. Julian’s. Andererseits besitzt Malta aufgrund seiner Exklusivität und internationalen Bekanntheit auch einige Luxus-Hotels.

Low Budget Hotels

Wenn Du ein günstiges Hotel suchst, welches Du hauptsächlich zum Essen und Schlafen aufsuchst, da Du Dich tagsüber am Strand und nachts auf der Partymeile von Paceville befindest, werden Dir folgende Low Budget Hotels bestimmt gefallen.

Sliema Chalet Hotel (3*)
St. Julian’s Bay Hotel (3*)
Europa Hotel (2*)

Standard Hotels

Wenn es ein etwas besseres Hotel sein soll, Dein Reisebudget jedoch nicht für ein Premium Hotel ausreicht, sagen Dir folgende Hotels sicher zu.

Golden Tulip Vivaldi Hotel (4*)
be.HOTEL (4*)
Boutique Hotel Juliani (4*)

Premium Hotels

Möchtest Du die Exklusivität Maltas in vollen Zügen genießen? Dann gefallen Dir die folgenden Premium Hotels mit großen Pools, gutem Essen und elegant eingerichteten Zimmern sicherlich sehr gut.

Hilton Malta (5*)
Le Méridien St. Julian’s Hotel & Spa (5*)
The Westin Dragonera Resort (5*)

Geheimtipps für Deinen Partyurlaub auf Malta

  • auch wenn Du auf Malta eigentlich Party machen möchtest, solltest Du einen Tag zum Besichtigen der Insel einplanen. Die Geschichte Maltas ist absolut faszinierend
  • selbst als erprobter Autofahrer, aber gerade als Fahranfänger, solltest Du Dir gut überlegen, ob Du einen Wagen mietest, da Malta Linksverkehr hat und das Busnetz zudem sehr günstig und gut ausgebaut ist
  • deutsche Stecker passen in der Regel nicht in maltesische Steckdosen. Die meisten Hotels können Dir aber mit Adaptern aushelfen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Preisvergleich

Shop Preis

Pauschalreise
Jetzt buchen

Jugendreise
Jetzt buchen