Skip to main content

Riccione

Land
Preisniveaumittel
AnreiseAuto, Bus, Flugzeug
Altersschnitt22 - 25
Partyurlaub mit Freunden
Abifahrt
Junggesellenabschied
Jugendreise
Mannschaftsfahrt
Pärchenurlaub

Riccione ist ein beliebter Urlaubsort mit ungefähr 35.000 Einwohnern an der Ostküste Italiens. Riccione liegt direkt an der Adria und grenzt im Norden an die Partyhochburg Rimini. Die Gegend um Riccione ist international als Partymetropole bekannt, weshalb junge Leute aus ganz Europa an die italienische Adriaküste kommen, um hier ihren Partyurlaub zu verbringen.

Allgemeine Infos zur Partyhochburg Riccione

Die Partyhochburg Riccione wird von den Einheimischen liebevoll “Perla Verde dell’ Adriatico” genannt. Dies bedeutet ins Deutsche übersetzt “Grüne Perle der Adria”. Der Spitzname verdeutlicht, dass der beliebte Partyort, neben vielen Bars und Clubs, auch landschaftlich einiges zu bieten hat. Grundsätzlich lässt sich sagen, das Riccione eine sehr stilvolle und exklusive Partyhochburg ist.

Riccione bietet neben einem fantastischen Nachtleben auch die Gelegenheit ausgiebig zu shoppen. Die berühmte Einkausstraße “Viale Ceccarini” ist bekannt für ihre vielen Outlet- und Designer-Stores, sowie edle Boutiquen. Zudem bietet der Partyort einige spannende Ausflugsmöglichkeiten.

Im Norden grenzt Riccione an die Partyhochburg Rimini, welche über viele weitere Bars, Clubs und Ausflugsmöglichkeiten verfügt. Linienbusse fahren den ganzen Tag über zwischen den beiden Partyorten an der Adria hin und her. In der Partyhochburg Riccione wird sehr viel Wert auf Stil und Exklusivität gelegt, jedoch sind die Preise für einen Partyurlaub hier vergleichsweise niedrig.

Die Anreise nach Riccione

Da sich Riccione auf dem italienischen Festland befindet, kann der Partyort mit Auto, Bus und Bahn, sowie mit dem Flugzeug erreicht werden. Da für die meisten Partyreisenden allerdings nur die Anreise per Flugzeug oder Reisebus in Frage kommt, gehen wir auch nur auf diese beiden Möglichkeiten ein.

Die Anreise mit dem Flugzeug

Es gibt in Rimini zwar einen Flughafen, allerdings ist dieser seit einiger Zeit nicht mehr für die zivile Luftfahrt geöffnet. Der nächste Flughafen liegt somit ca. 130 Kilometer von Riccione entfernt in Bologna. Je nach Startflughafen in Deutschland, dauert der Flug nach Bologna eine bis zwei Stunden. Für den Transfer vom Flughafen zu Deinem Hotel in Riccione kannst Du ein Taxi oder einen Bus nehmen. Wir empfehlen Dir jedoch, den Transfer bereits im Vorfeld zu buchen. Die Kosten für Hin- und Rücktransfer liegen bei ungefähr 50 Euro.

Die Anreise mit dem Reisebus

Vor allem bei Mannschaftsfahrten und Jugendreisen nach Riccione kommt der Reisebus häufig zum Einsatz. Die Fahrt dauert etwa 20 – 24 Stunden und kostet pro Strecke in der Hauptsaison normalerweise weniger als 100 Euro.

Die Partyszene in Riccione

Dass Riccione eine richtige Partyhochburg ist, merkst Du spätestens, wenn Du die Bars und Clubs des Ortes kennenlernst. Bekannt sind die Clubs in Riccione vor allem für ihr elegantes Design. Mit dem Linienbus bist Du zudem innerhalb weniger Minuten im benachbarten Partyort Rimini, der ebenfalls über viele gute Bars und Clubs verfügt.

Das Party-Publikum in Riccione

Die Partyurlauber in Riccione stammen hauptsächlich aus Europa. Neben vielen Italienern stößt Du in der Partyhochburg an der Adria auch auf viele Deutsche. Das Durchschnittsalter liegt bei ca. 19 – 21 Jahren, wobei auch jüngere und ältere Touristen die Vorzüge des Nachtlebens von Riccione auskosten. Die Anteile von Männern und Frauen halten sich ziemlich die Waage.

Bekannte Bars und Clubs

Das Zentrum von Riccione ist relativ klein und die Clubs liegen alle nah beieinander und sind somit fußläufig erreichbar. Einige weitere Partytempel, wie bspw. das Baia Imeriale, sind mit dem Bus bequem erreichbar.

La Clinica

Die La Clinica ist eine Bar im Norden Ricciones, welche stilvoll eingerichtet ist und akzeptable Getränkepreise vorweisen kann.

Cocoricò

Einer der beliebtesten Clubs in Riccione ist das Cocoricò. Das Gebäude hat die Form einer Pyramide und besteht größtenteils aus Glasscheiben, was für eine einzigartige Athmosphäre im Inneren des Clubs sorgt. Vom Cocoricò aus sind alle anderen Clubs innerhalb weniger Minuten zu Fuß erreichbar.

Prince

Das Prince ist ein edler und stilvoll eingerichteter Club. Hier legen häufig bekannte DJs auf und bringen das Partyvolk in Stimmung. Das Prince verfügt zudem über ein angeschlossenes Restaurant.

Peter Pan

Einer der größten Clubs in Riccione ist das Peter Pan. Auf insgesamt drei Etagen verteilt kommen die Partygäste hier voll auf ihre Kosten. Auf dem riesigen Main Floor des Peter Pan legen beliebte DJs Musik verschiedener Richtungen auf.

Pascia

Das Pascia ist vermittelt den Eindruck eines Luxus-Clubs. Die faszinierende Gestaltung, der große Outdoor-Bereich mit Pool und mehrere Chill-Out Areas machen das Pascia zu einer der angesagtesten Locations der Partyhochburg.

Villa delle Rose

Etwas außerhalb des Zentrums von Riccione liegt die Villa della Rose. Dabei handelt es sich um ein schönes Gebäude mit einer tollen Aussicht. Die Party findet in erster Linie draußen statt, wo es zudem eine Glaspyramide gibt. Darüber hinaus besitzt die Villa della Rose einige Chill-Out Areas.

Byblos Club

Der Byblos Club liegt ebenfalls etwas außerhalb des Zentrums der Partyhochburg und versprüht einen Hauch von Exklusivität. Die stilvolle Einrichtung, sowie der große Outdoor-Bereich mit vielen Chill-Out Areas machen den Byblos Club zu einer der beliebtesten Destinationen bei jungen Partyurlaubern.

Baia Imperiale

Ungefähr 10 Kilometer von Riccione entfernt liegt im benachbarten Gabicce Mare der riesige Partytempel Baia Imperiale. Mit Platz für bis zu 8.000 Partygäste, fünf Floors, einer großen LED-Wand, regelmäßigen Lasershows und Auftritten von Star-DJs begeistert der Club seine Besucher immer wieder. Sowohl von Riccione, als auch vom benachbarten Partyort Rimini aus fahren täglich mehrere Busse in Richtung des Baia Imperiale, welches aufgrund seiner außergewöhnlichen Architektur mit vielen Säulen und Skulpturen nicht unbemerkt bleibt.

Strände und Entspannung in Riccione

Der ca. sechs Kilometer lange Strand von Riccione ist in mehrere Abschnitte unterteilt. Neben Liegen und Sonnenschirmen können hier auch Tretboote, Kajaks und Jetskis ausgeliehen werden. Ebenso kannst Du hier an spannenden Aktivitäten, wie Banana-Boat fahren oder Surfen, teilnehmen. Umgeben ist der feine Sandstrand von zahlreichen Bars, Cafés und Restaurants.

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Riccione

Die Region kann viele interessante Sehenswürdigkeiten vorweisen, wovon sich die meisten in der Nachbarstadt Rimini befinden. An Ausflugsmöglichkeiten mangelt es der Partyhochburg Riccione ebenfalls nicht.

Wasserpark Aquafun

Der Wasserpark Aquafun ist der größte Wasserpark Europas und eignet sich für Besucher aller Altersklassen. Die Länge aller Wasserrutschen des Wasserparks Aquafun zusammen beträgt mehr als 3.000 Meter!

Freizeitpark Oltremare

Bekannt ist der Freizeitpark Oltremare in Rimini vor allem für seine spannenden Delfin-Shows. Aber auch andere Tiere und Attraktionen gibt es im Freizeitpark Oltremare zu bestaunen.

Adria Partyboat

Im Hafen Ricciones legt regelmäßig das Adria Partyboat ab. An Deck des Partyschiffes kannst Du es Dir bei lauter Musik und leckeren Drinksgut gehen lassen, bevor in einer wunderschönen Bucht ein Badestopp eingelegt wird.

Italia in Miniatura

Im benachbarten Rimini steht mit dem Italia in Miniatura der größte Miniaturpark Italiens. Zu sehen gibt es hier viele italienische und europäische Bauten im Miniaturformat. An den Miniaturpark Italia in Miniatura angeschlossen ist ein großer Freizeitpark mit Wildwasserbahn.

Trip nach San Marino

Von Riccione aus sind es nur 25 Kilometer bis zum Kleinstaat San Marino, mit mehr als 1.700 Jahren eine derältesten Republiken der Welt. San Marino besitzt viele Sehenswürdigkeiten und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Sehenswürdigkeiten in Riccione

Vor langer Zeit waren Riccione und die benachbarte Stadt Rimini nicht in zwei Orte unterteilt. Viele interessante Sehenswürdigkeiten, wie die Kathedralkirche Tempia Malatestiano, die Fontana della Pigna und die Ponte di Tiberio stehen im heutigen Rimini. Zwischen den beiden Partyorten an der Adria liegt zudem der Augustusbogen, ein Ehrenbogen für den römischen Kaiser Augustus.

Ist Riccione die richtige Partyhochburg für Dich?

Riccione ist etwas exklusiver und stilvoller, als andere bekannte Partyhochburgen für junge Partyurlauber, wie bspw. Rimini oder Calella. Der stilvolle Partyort an der Adria eignet sich sowohl für erfahrene Partyurlauber, als auch für Partyreise-Anfänger. Du solltest allerdings zwischen 18 und 20 Jahre alt sein, da viele Partyurlauber von Ausweiskontrollen beim Ausschank von Alkohol berichten.

Ein großer Vorteil Ricciones ist die Nähe zur Partyhochburg Rimini. Alle Clubs des Nachbarortes sind mit dem Linienbus innerhalb weniger Minuten zu erreichen, sodass Dir alle interessanten Ziele der gesamten Partymetropole zur Verfügung stehen.

Hotels und Unterkünfte in Riccione

Riccione bietet eine große Auswahl an Hotels in allen Preislagen. Besonders umfangreich ist das Angebot an Low Budget- und Standard-Hotels, da es viele junge Partyurlauber in die Stadt verschlägt.

Low Budget Hotels

Solltest Du Dich tagsüber am Strand oder in einer der vielen Bars aufhalten, benötigst Du vermutlich nicht viel mehr, als einen sauberen und aufgeräumten Schlafplatz. In diesem Fall eignen sich unsere Low Budget Hotels ideal für Dich, da sie alle Grundbedürfnisse befriedigen und sehr gut im Ort gelegen sind.

1. Hotel Sans Souci (3*)
2. Hotel Montecarlo (3*)
3. Hotel San Leo (3*)

Standard Hotels

Falls Du höhere Ansrüche an ein Hotel hast, eignen sich folgende Standard Hotels optimal für Dich. Neben einer tollen Lage können diese Unterkünfte mit schönen Pools und weiteren Dingen punkten.

1. Hotel President (4*)
2. Hotel The One (4*)
3. Hotel Concord (4*)

Premium Hotels

Wenn Du hohe Ansprüche an ein Hotel stellst, bist Du mit den folgenden Premium Hotels bestens bedient. Diese Unterkünfte bieten Dir puren Luxus und versüßen Dir deinen Urlaub in der Partyhochburg Riccione.

1. Grand Hotel Des Bains (5*)
2. Hotel Nautico (4*)
3. L’H Hotel (4*)

Geheimtipps für Deinen Partyurlaub in Riccione

  • mache einen Abstecher nach Rimini. Dort erlebst Du die Partymetropole noch einmal von einer ganz anderen Seite
  • wenn Du schon einmal in der Nähe bist, solltest Du Dir die Gelegenheit, San Marino zu besuchen, nicht nehmen lassen. Der Kleinstaat hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten
  • auf der Viale Ciccarini, der angesagtesten Straße in Riccione, kannst Du super shoppen gehen. Modehäuser, elde Boutiquen und Outlets reihen sich hier aneinander

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *