Skip to main content

Rimini

Land
Preisniveaumittel
AnreiseAuto, Bus, Flugzeug
Altersschnitt18 - 19
Partyurlaub mit Freunden
Abifahrt
Junggesellenabschied
Jugendreise
Mannschaftsfahrt
Pärchenurlaub

Rimini ist eine Stadt mit knapp 150.000 Einwohnern an der italienischen Adriaküste. Die Stadt Rimini ist außerdem die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Rimini im Osten Italiens. Wegen seiner vielen Bars und Clubs ist Rimini seit Jahrzehnten ein sehr beliebtes Ziel für Partyurlaube und international als Partyhochburg bekannt.

Allgemeine Infos zur Partyhochburg Rimini

Die Geschichte Riminis geht mehrere tausend Jahre in die Vergangenheit zurück. Rimini verfügt über eine schöne Altstadt und viele Sehenswürdigkeiten. Auch an Ausflugsmäglichkeiten mangelt es der Stadt an der italienischen Adriaküste nicht, weshalb der Ort nicht nur von Partyurlaubern bereist wird.

Im Sommer verwandelt sich Rimini jedoch in eine der spektakulärsten Partyhochburgen Europas. Die vielen Bars und Clubs, das gute Wetter, sowie der große Strand mit vielen Abschnitten locken jedes Jahr unzählige Partyurlauber in den Osten Italiens. Rimini ist ebenso ein beliebtes Urlaubsziel bei Mannschaftsfahrten und Jugendreisen.

Nur 15 Kilometer südlich von Rimini liegt zudem das Zentrum von Riccione, einer weiteren, sehr beliebten Partyhochburg in Italien. Verglichen mit anderen Partyorten in Europa, kommt Rimini vermutlich einer Mischung aus den beiden spanischen Partyhochburgen Calella und Lloret de Mar am nächsten.

Die Anreise nach Rimini

Rimini befindet sich auf dem italienischen Festland und ist deshalb mit Auto, Bus und Bahn, sowie dem Flugzeug erreichbar. Für die wenigsten Touristen, die in Rimini Ihren Partyurlaub verbringen wollen, kommt jedoch eine Fahrt mit dem eigenen Auto oder mit der Bahn in Frage, weshalb wir nur auf die Anreise nach Rimini mit dem Flugzeug und dem Reisebus eingehen.

Die Anreise mit dem Flugzeug

Rimini verfügt zwar über einen eigenen Flughafen, allerdings ist dieser seit einigen Jahren nicht mehr für die zivile Luftfahrt geöffnet. Der nächste große Flughafen liegt ca. 120 Kilometer von der Partyhochburg Rimini entfernt und befindet sich in Bologna. Die Flugdauer nach Bologna beträgt von Deutschland, je nach Abflughafen, eine bis zwei Stunden. Vom Flughafen in Bologna aus kannst Du ein Taxi oder einen Bus nach Rimini nehmen. Wir empfehlen Dir, den Transfer vom Flughafen nach Rimini bereits im Vorfeld zu buchen.

Die Anreise mit dem Reisebus

Besonders beliebt ist die Anreise mit dem Bus bei Mannschaftsfahrten und Jugendreisen nach Rimini. Die Reisebusse machen in vielen großen deutschen Städten Halt und fahren schließlich in den Osten Italiens. Die Fahrt nach Rimini dauert mit dem Reisebus ca. 19 – 24 Stunden und kostet in der Regel deutlich weniger als 100 Euro pro Strecke.

Die Partyszene in Rimini

Aufgrund ihrer vielen Bars und Clubs, ist die Region um Rimini herum bereits seit Jahrzehnten als absolute Partymetropole bekannt. Dabei ist die Partyhochburg Rimini international etwas bekannter, als der benachbarte Partyort Riccione.

Das Party-Publikum in Rimini

Rimini wird hauptsächlich von europäischen Partyurlaubern besucht, die größteteils aus Deutschland und Italien selbst stammen. Das Durchschnittsalter in Rimini liegt bei ca. 18 – 20 Jahren, wobei der Partyort auch einige jüngere, sowie ältere Partyurlauber aufweisen kann. Der Männer-Anteil in Rimini ist etwas höher, als der Frauen-Anteil, jedoch ist der Unterschied in den Clubs kaum bemerkbar.

Die Saison beginnt in Rimini bereits im Mai / Juni, sobald die ersten Abiturienten sich nach dem Ablegen ihrer schriftlichen Abiprüfungen auf den Weg in die italinische Partyhochburg machen. Im Sommer triffst Du auf viele Jugendreisen, bevor im frühen Herbst häufig Mannschaftsfahrten nach Rimini stattfinden und die Urlaubssaison beenden.

Bekannte Bars und Clubs

Rimini verfügt über eine Menge Bars und Clubs, die teilweise sehr unterschiedlich sind. Zum einen befinden sich in dem beliebten Partyort alte Kultclubs, zum anderen gibt es aber auch riesige Partytempelmit Platz für mehrere tausend Besucher. Der Eintritt liegt in den meisten Clubs bei 10 – 15 Euro.

Copacabana Fun Pub

Der Copacabana Fun Pub ist eine beliebte Bar in der Nähe des Strandes. Die Getränkepreise sind hier absolut akzeptabel und es werden regelmäßig Trinkspiele veranstaltet. In der Nähe des Copacabana Fun Pub befinden sich das Stills Irish Pub und der beliebte Club Carnaby.

Stills Irish Pub

Auch der Stills Irish Pub ist eine Bar im Herzen Riminis und befindet sich ebenfalls in der Nähe des Strandes. Neben Getränken gibt es hier auch etwas zu Essen – in erster Linie Fast Food. In unmittelbarer Nähe des Stills Irish Pub befinden sich der Copacabana Fun Pub, sowie das Carnaby.

Cheers Pub

Der Cheers Pub befindet sich in der Nähe des Strandes im Norden der Partyhochburg Rimini und ist eine Bar mit großer Tanzfläche. Hier kannst Du Dir Longdrinks in Eimern bestellen und an Spielen, die die DJs mit den Partygästen veranstalten, teilnehmen. Vom Cheers Pub aus ist es nur noch ein Katzensprung bis zum Life Club und zum Blow Up.

Blow Up

Beim Blow Up handelt es sich um einen recht kleinen Club in Rimini, der schon seit vielen Jahren existiert. Gespielt werden hier hauptsächlich Hip Hop, R’n’B, Charts, Black Music und Elektro. Das Blow Up verfügt über mehrere Chill-Out Areas und ist bekannt für seine White Night, bei denen fast alle Gäste in hellen Klamotten kommen.

Life Club

Der Life Club verfügt über mehrere Floors und Bars, sowie über einen Whirlpool. Häufig finden hier auch Schaumpartys und Neon Splash Partys statt. In der Nähe des Life Clubs befinden sich der Cheers Pub und das Blow Up.

Carnaby

Der absolute Kultclub in Rimini ist das Carnaby, welches schon seit vielen Jahrzehnten existiert. Der Club bietet Platz für ca. 1.000 Partygäste, die sich auf drei Floors auf drei Etagen mit unterschiedlicher Musik vergnügen können. In der dritten Etage gibt es einige Sofas und eine Glasdecke, sodass Du den Floor im darunter befindlichen Stockwerk stets im Auge hast. Das Carnaby befindet sich in der Nähe des Stills Irish Pub und des Copacabana Fun Pub.

Altromondo

Mit Platz für ungefähr 4.000 Partygäste ist das Altromondo der größte Club in Rimini. Der Partytempel verfügt über mehrere Floors und viele Bars. Zudem finden im Altromondo regelmäßig Lasershows und Schaumpartys statt.

Baia Imperiale

Das Baia Imperiale ist ein riesiger Partytempel, der sich ca. 30 Kilometer außerhalb von Rimini in Gabicce Mare befindet. Auf insgesamt fünf Floors und einer Außenterrasse mit großem Pool finden bis zu 8.000 Partygäste Platz. Aus der gesamten Region um Rimini herum fahren täglich mehrere Busse zum Baia Imperiale, um die Nacht zum Tag zu machen. Der Partytempel verfügt über ein tolles Design mit vielen Säulen und Skulpturen, sowie über eine riesige LED-Wand. Im Inneren des Baia Imperiale finden zudem regelmäßig Lasershows statt. Auch Auftritte von DJ-Stars, wie bspw. Steve Aoki, sind im Baia Imperiale keine Seltenheit.

Strände und Entspannung in Rimini

Rimini verfügt über einen sehr großen Strand, der in viele einzelne Abschnitte unterteilt ist. Der Strand zeichnet sich durch seinen feinen Sand und seine Sauberkeit aus. Umgeben ist der Strand in Rimini von vielen Bars, Cafés und Restaurants. Auch Liegen, Sonnenschirme und Tretboote kannst Du Dir hier ausleihen. Falls Du Lust auf etwas Action hast und nicht wasserscheu bist, kannst Du auch an einer Tour mit dem Banana-Boat teilnehmen.

Ein besonders bei jungen Partyurlaubern beliebter Strandabschnitt ist der Coco Beach 106B. Dort kommst Du schon tagsüber in Partystimmung und kannst z.B. Beach-Volleyball spielen.

Ausflüge und Sehenswürdigkeiten in Rimini

Rimini hat eine sehr schöne Altstadt mit vielen faszinierenden Gebäuden und Sehenswürdigkeiten. Auch an Ausflugsmöglichkeiten mangelt es dem beliebten Ort an der italienischen Ostküste nicht. Neben einem Trip in die benachbarte Partyhochburg Riccione, stehen Dir viele weitere Möglichkeiten für Ausflüge in Rimini zur Verfügung.

Italia in Miniatura

Italia in Miniatura ist Italiens größter Miniaturpark. Neben vielen italienischen Bauwerken, sind hier auch einige andere, bekannte europäische Bauten im Miniaturformat ausgestellt. An den Miniaturpark ist zudem ein großer Freizeitpark mit Wildwasserbahn angeschlossen.

Freizeitpark Mirabalandia

Ca. 40 Kilometer nördlich von Rimini befindet sich der Freizeitpark Mirabalandia. Hier gibt es einige spannende Attraktionen, wie bspw. die höchste Wasserachterbahn der Welt, einen 60 Meter hohen Freefall-Tower und die längste Achterbahn Europas. Außerdem verfügt der Freizeitpark Mirabalandia, einer der größten Freizeitparks in Italien, über seine eigene Strandanlage. Am Mirabeach findest Du feinen Sand und mehrere Wasserrutschen vor.

Trip nach San Marino

Nur 30 Kilometer von Rimini entfernt befindet sich der Kleinstaat San Marino. Dieser gilt mit mehr als 1.700 Jahren als eine der ältesten Republiken der Welt, verfügt über viele Sehenswürdigkeiten und ist Teil des UNESCO-Weltkulturerbes.

Adria Partyboat

Vom Hafen der benachbarten Partyhochburg Riccione legt regelmäßig das Adria Partyboat ab. Dabei handeltes sich um ein großes Schiff, auf dem Du ordentlich feiern kannst, während der Kapitän Dich und die anderen Gäste in eine schöne Bucht steuert, wo ein Badestopp eingelegt wird.

Kartbahn Riviera Verde

Etwa 20 Kilometer von Rimini entfernt liegt die Kartbahn Riviera Verde, die sowohl für Anfänger, als auch für erfahrene Fahrer geeignet ist. Es handelt sich um eine Outdoor-Kartbahn mit einer Länge von 700 Metern und insgesamt 12 Kurven.

Wasserpark Aquafun

Im benachbarten Partyhochort Riccione, welcher nur 15 Kilometer von Rimini entfernt ist, befindet sich der Wasserpark Aquafun. Dieser verfügt über mehrere Wasserrutschen mit einer Gesamtlänge von mehr als 3.000 Metern und ist der größte Wasserpark Europas.

Sehenswürdigkeiten in Rimini

Rimini wurde vor langer Zeit von den Römern als Militärstützpunkt genutzt und verfügt über viele altertümliche Sehenswürdigkeiten. Der Augustusbogen, ein römischer Ehrenbogen für den Kaiser Augustus, erinnert bis heute an die spannende Vergangenheit.

Besonders bekannt ist die Tempio Malatestiano, die Kathedralkirche von Rimini. Diese stammt ursprünglich aus dem 13. Jahrhundert n. Chr. und wurde als gotische Kirche gebaut und nach dem heiligen Franziskus benannt. Um 1450 wurde das Bauwerk umgestaltet und umbenannt.

Sehr beliebt bei Touristen ist auch die Fontana della Pigna, ein um 1400 konstruierter Pinienzapfen-Brunnen. Dieser wurde aus Teilen vieler verschiedener Brunnen, welche teilweise aus der römischen Epoche stammen, zusammengesetzt.

Eine ganz besondere Sehenswürdigkeit ist die Ponte di Tiberio, welche auch als Ponte d’Augusto bekannt ist. Bei dieser handelt es sich um eine Brücke aus der Zeit des römischen Kaisers Tiberius, welche von 14 bis 21 n. Chr. gebaut wurde. Noch heute fließt der Verkehr über diese Brücke.

Ist Rimini die richtige Partyhochburg für Dich?

Wenn Du für Deine Partyreise auf der Suche nach einem Partyort mit vielen Bars und Clubs bist, der aber auch sonst einiges zu bieten hat, bist Du mit der Partyhochburg Rimini fündig geworden. Um Deinen Partyurlaub in Rimini voll und ganz genießen zu können, solltest Du 18 Jahre alt sein, da einige Bars und Clubs keinen Alkohol an Minderjährige ausschenken. Ob es sich um Deinen ersten Partyurlaub handelt oder Du bereits Erfahrungen mit anderen Partyorten sammeln konntest, spielt für Deine Reise in die Partyhochburg Rimini keine Rolle.

Solltest Du bereits in Rimini gewesen sein und möchtest nun etwas neues sehen, könnte Dir der benachbarte Partyort Riccione oder eine der drei spanischen Partyhochburgen Calella, Malgrat de Mar oder Lloret de Mar gefallen. Von Publikum und Preis her sind sich diese Partyorte sehr ähnlich, wobei das Durchschnittsalter der Partyurlauber in Rimini etwas höher ist, als bspw. in Calella oder Malgrat de Mar.

Hotels und Unterkünfte in Rimini

Rimini verfügt über viele Hotels in allen Preislagen. Eine besonders große Auswahl bietet die Partyhochburg Rimini an günstigen und mittelpreisigen Hotels, da die meisten Touristen junge Partyurlauber sind.

Low Budget Hotels

Folgende Hotels bieten Dir alles, was Du brauchst, wenn Du Dich tagsüber ohnehin am Strand und nachts in den Bars und Clubs der Partyhochburg aufhältst.

Hotel Stresa (3*)
T Hotel (3*)
Hotel Rubens (3*)

Standard Hotels

Gutes Essen, tolle Pools und schön eingerichtete Zimmer erwarten Dich in folgenden Standard Hotels in Rimini. Hier kannst Du Dich nach einer anstrengenden Partynacht ideal erholen, um am Abend wieder auf die Piste zu gehen.

Hotel Aria (4*)
Hotel Diplomat Palace (4*)
Savoia Hotel Rimini (4*)

Premium Hotels

Wenn Dein Partyurlaub in Rimini etwas ganz besonderes werden soll und Du Kosten und Mühen nicht scheust, bieten Dir folgende Premium Hotels viel Luxus, der Dir Deine Reise in die partyhochburg Rimini versüßt.

i-Suite Hotel (5*)
Grand Hotel Rimini e Residenza Paro Fellini (5*)
Club House Hostel (4*)

Geheimtipps für Deinen Partyurlaub in Rimini

  • die Clubs Altromondo und Baia Imperiale musst Du unbedingt gesehen haben, es handelt sich um faszinierende Partytempel
  • ein Urlaub in Rimini ist die beste Gelegenheit, einen Kurztrip nach San Marino zu machen. Dies solltest Du Dir nicht entgehen lassen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *