Das Bolero ist einer der drei großen Clubs auf der Partymeile von Cala Ratjada im Nord-Osten Mallorcas. Er wird von jüngeren Partyurlaubern gerna als „Ü30-Schuppen“ bezeichnet, da der Altersschnitt der Gäste hier am höchsten ist. Bekannt ist die Party-Location vor allem für seine Live-Musik und den großen Mainfloor.

Der Club Bolero in Cala Ratjada

Die angesagte Disco liegt im Süden Cala Ratjadas am Ende der Partymeile neben dem Keops und gegenüber vom Physikal. Du erkennst den Club am Springbrunnen vor dem Eingang und den großen Beschriftungen. Das Bolero ist definitiv nicht zu übersehen. Du erreichst die Disco, unabhängig davon wo sich dein Hotel / deine Ferienwohnung befindet, in wenigen Minuten zu Fuß.

Während die anderen Clubs hauptsächlich von deutschen Partyurlaubern besucht werden, triffst du im Bolero auch auf Einheimische und Touristen anderer Nationen. Es laufen weniger Techno, Hip-Hop und House, dafür gibt es jedoch Live-Musik. Ansonsten kannst du im beliebten Club auch Charts und Disco-Klassiker hören. Der Altersschnitt der Gäste liegt im Durchschnitt bei etwas 25 – 30 Jahren und damit höher, als in den anderen Clubs.

Wenn du vom Feiern auf dem großen mainfloor genug hast, kannst du es dir mit leckeren Drinks bequem machen. Da du beim Einlass einen Stempel bekommst, kannst du die Location auch einfach verlassen und später wieder betreten.

Die Umgebung des Bolero

Wie bereits erwähnt, befindet sich das Bolero am Ende der Partymeile von Cala Ratjada. Direkt gegenüber liegt der beliebte Club Physical, daneben befindet sich gleich das Keops. Die beliebte Bar Bora Bora ist ebenfalls nur einen Katzensprung vom Bolero entfernt. Auch die Bars Bierbrunnen, Cacao Garden und der Andy Bar Stadl sind zu Fuß in wenigen Minuten zu erreichen.

Außerdem befindet sich der bei Partyreisenden beliebte Son Moll Strand ganz in der Nähe. Zu Fuß brauchst du keine fünf Minuten, um diesen zu erreichen.