Beim Ocean Beach Club handelt es sich um einen großen Beach Club in Marbella, der Partyhochburg des internationalen Jet-Sets. Auf Liegen und Sonnenbetten, sowie im Pool können sich die Besucher entspannen, bis es dann im Laufe des Tages richtig zur Sache geht. Im Opium Beach Club wird bereits tagsüber gefeiert.

Der Opium Beach Club in Marbella

Die beliebte Party-Location liegt östlich des Stadtzentrums von Marbella und ist mit Auto bzw. Mietwagen, Bus und Taxi gut zu erreichen. Parkplätze befinden sich in der Umgebung des Opium Beach Club. Sollte sich dein Hotel in der Nähe befinden, erreichst du den angesagten Beach Club selbstverständlich auch bequem zu Fuß.

Der Opium Beach Club verfügt nicht nur über einen riesigen Pool, sondern auch über viele Liegen und Sonnenbetten. Auf diesen kannst du dich unter der spanischen Sonne entspannen und braun werden. Wie auch im Ocean Club und im Nikki Beach, ist der Service im Opium Beach Club hervorragend.

Auch bei Einheimischen ist der Opium Beach Club beliebt, aber in der Hauptsaison versammelt sich hier vor allem der internationale Jet-Set, um zu feiern und sich zu entspannen. Die meisten Besucher des angesagten Beach Clubs befinden sich im Alter von 25 – 35 Jahren.

Zwar beginnen die Tage im Opium Beach Club mit ruhign und langsamen Beats und Chart-Hits, im Laufe des Tages laufen jedoch auch vermehrt House und Elektro, sowie bekannte Club- und Dance-Hits.

Der Opium Beach Club versorgt seine Kunden mit leckeren Speisen und einer großen Auswahl an Getränken namhafter Premium-Marken.

Die Umgebung des Opium Beach Club

Marbella hat als Partyhochburg des internationalen Jet-Sets einiges zu bieten. Vor allem im Stadtteil Puerto Banús befinden sich viele exklusive Locations, wie angesagte Bars, edle Boutiquen und bekannte Restaurants.

In der direkten Umgebung des Opium Beach Club liegen die beiden beliebten Strände Bounty Beach und Playa Real de Zaragoza.