Der Playa Real de Zaragoza ist vermutlich der abwechslungsreichste Strand Marbellas. Hier kannst du sowohl Party machen, als auch entspannen.

Die Lage des Playa Real de Zaragoza

Der facettenreiche Traumstrand liegt östlich des Zentrums der Partyhochburg Marbella und ist von teuren Wohnsiedlungen mit vielen exklusiven Villen umgeben. Den Playa Real de Zaragoza erreichst du, je nachdem, wo sich deine Unterkunft befindet, zu Fuß, mit dem Bus oder mit dem Auto. Es steht ein kleiner Parkplatz zur Verfügung, ansonten findest du aber auch in der näheren Umgebung des Strandes eine Möglichkeit, dein Auto abzustellen.

Der facettenreiche Strand in Marbella

Insgesamt ist der Playa Real de Zaragoza ca. drei Kilometer lang, wobei einige Abschnitte des Strandes oftmals als eigenständige Strände bezeichnet werden. Dazu zählt bspw. der Bounty Beach, ein kleiner Strandabschnitt des traumhaften Badeparadises, in dem sich ein beliebter Beach Club befindet.

Du kannst dich an diesem wunderschönen Strand über feinen Sand und klares Wasser freuen. Neben Liegen und Schirmen, stehen dir am Playa Real de Zaragoza zudem Boote zum Ausleihen zur Verfügung.

Das Publikum am Playa Real de Zaragoza

An diesem beliebten Strand sind sowohl Einheimische, als auch Touristen aller Altersklassen anzutreffen. Familien und ältere Personen suchen oftmals ruhigere Ecken des Strandes auf, während junge Erwachsene sich häufig in den belebteren Strandabschnitten niederlassen.

Party und Entspannung am facettenreichen Strand

Der Playa Real de Zaragoza an sich ist kein Partystrand und bietet deshalb viele ruhige Stellen, an denen du die Seele baumeln lassen kannst. Möchtest du einmal mehr Action, solltest du den beliebten Strandabschnitt Bounty Beach aufsuchen. Dort geht schon mittags so richtig die Post ab.

Gastronomie am Playa Real de Zaragoza

Der Playa Real de Zaragoza ist bekannt für seine vielen Beach Clubs. Aber auch normale Bars, Cafés und Restaurants findest du hier zur Genüge.